top of page

Aktuelles

Öffentliche Veranstaltungen

Bildschirmfoto 2024-04-11 um 19.05.12.png

„Lebensqualität bis zuletzt erfahren“

Seminar wurde vom 27. Mai 2024 auf den 15. Juli 2024 aus organisatorischen Gründen verschoben.

15. Juli 2024 / 16.00 – 20.00 Uhr
vhs Stockach, Hauptstraße 1, Raum 01
Teilnahme kostenlos – wir freuen uns über eine Spende

Seminarleitung: Martina Roos und Marianne Faude

Anmeldung zum Seminar

Es ist eine Frage der Zeit, dass wir mit den Themen Krankheit, Sterben, Tod und Trauer konfrontiert werden. Wir sollten darauf nicht unvorbereitet sein.
 

Der Hospizverein bietet nun ein 4-stündiges Seminar an, welches sich an pflegende Angehörige, aber auch an alle sich dafür interessierenden Menschen, richtet.

In diesem Seminar werden Erfahrungen und Orientierung rund um das Thema Tod und Sterben vermittelt und fundamentale Fragen beantwortet, wie z.B.:

„Was müssen wir über das Sterben wissen?“
„Wie ist das mit dem Essen und Trinken am Lebensende?“
„Woran können wir den beginnenden Sterbeprozess erkennen?“
„Kann auch zuhause palliativ-medizinisch-pflegerisch betreut werden?“
„Was ist eine Palliativstation und was passiert in einem Hospiz?“

Zwei Palliativfachkräfte und Mitarbeiterinnen des Hospizvereins möchten an diesem Nachmittag und Abend mit ihrem Fachwissen und Erfahrungsschatz den Unsicherheiten der Teilnehmer*innen begegnen, Mut zusprechen und Ängste abbauen.
 

Bildschirmfoto 2024-05-23 um 11.13.19.png

„Grün für die Seele“ - ein Waldtag für Trauernde

20. Juli 2024 von 10.00 – 16.00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Gasthaus Hof Höfen bei Langenrain/Allensbach
Leitung:
Angela Klein (Naturpädagogin, Hospizbegleiterin)
Benedikta Jaklin (Trauerbegleiterin, system. Beraterin)

Anmeldung bis 17. Juli 2024 beim Hospizverein
unter: 07732-52496 oder via Email: hospiz.radolfzell@t-online.de

Weitere Informationen: Download Flyer

malteser-logo.png

Öffentlichkeitsveranstaltung der Malteser

26. September 2024 (Uhrzeit wird noch bekanntgegeben)
Stockach, Kaufhausstraße 46
Unser Hospizverein stellt sich vor.

photo-1527261834078-9b37d35a4a32.webp

Podiumsveranstaltung im Milchwerk

15. November 2024 / 19.00 Uhr
Milchwerk, Radolfzell

Eintritt frei, Spenden willkommen

Am 15. Nov. 2024 findet um 19.00 Uhr im Milchwerk eine Podiumsdiskussion zum Thema „assistierter Suizid“ statt. Teilnehmer auf dem Podium:

  • Dr. Andre Böhning, Theologe, systemischer Therapeut, Psychiatrie St. Gallen in Wil

  • Sylvana Gläser, Master in Management and Healthcare, Zentrumsleitung Alterszentrum Breite in Schaffhausen

  • Prof. Dr. Giovanni Maio, Medizinethik Uni Freiburg, Mitglied des dortigen interdisziplinären Ethikzentrums, Mitglied des Ausschusses für ethische und juristische Grundsatzfragen der Bundesärztekammer

  • Dr. Anette Pohlmeier, Allgemeinmedizin, Anästhesie, spezielle Schmerztherapie, Palliativmedizin

Diese Diskussionsrunde ermöglicht sicherlich einen differenzierten Blick auf den Problemzusammenhang. Es werden unterschiedliche Aspekte und Betrachtungsweisen zum Tragen kommen.

photo-1582213782179-e0d53f98f2ca.webp

Teilnahme an der „Ehrenamtsmesse“

16. November 2024 (Veranstaltungsbeginn wird noch bekanntgegeben)
Radolfzell im Milchwerk, Werner-Messmer-Str. 14
 

photo-1593542468714-ac3ba4b38d43.webp

Gedenkgottesdienst für unsere Verstorbenen

29. November 2024 ab 18.00 Uhr
St. Meinrad Haus, Radolfzell
Im Anschluss findet unser Jahresessen im gemütlichen Rahmen statt.

1e9726dc-0096-435c-bdc5-c06da4facea7.webp

„Rauhnacht-Abend“ für trauernde Menschen

27. Dezember 2024 um 18.00 Uhr
Gemeindehaus St. Meinrad in Radolfzell, St.-Meinrads-Platz
 

Interne Veranstaltungen

Hospizverein Radolfzell Höri Stockach

Die letzte Reise

Nur für unsere Hospizbegleiter/innen

16. Juli 2024 um 18.00Uhr  

Friedrich-Werber-Haus in Radolfzell

Für alle Ehrenamtliche und Vorstände des Hospizvereins.
Ein Abend mit Marti Schruer über Aufbahrungen von Verstorbenen zu Hause. Frau Schruer referiert über die gesetzlichen Grundlagen, wie eine Aufbahrung zu Hause ganz praktisch umgesetzt werden kann und warum diese eine große Chance für einen gelungenen Abschied und die anschließende Trauerarbeit ist.

Hospizverein Radolfzell Höri Stockach

„Kleiner Basiskurs Trauerbegleitung“

Nur für unsere Hospizbegleiter/innen

Modul 1 = 13./14. September 2024
Modul 2 = 19. Oktober 2024
Modul 3 = 29. /30. November 2024
Alle Module finden in St. Elisabeth in Hegne statt
Kursleitung: Waltraud Reichle und Anja Drechsle

Hospizverein Radolfzell Höri Stockach

„Treffen aller Ehrenamtlichen“

Nur für unsere Hospizbegleiter/innen

24. September 2024  von 17.00 – 20.00 Uhr  
Friedrich-Werber-Haus in Radolfzell


An diesem Abend wird erneut das Thema  „assistierter Suizid“ in den Fokus genommen. Die beiden Supervisoren S. Tomberg und A. Böhning werden durch diese Veranstaltung führen.

Hospizverein Radolfzell Höri Stockach

Fortbildungen und Veranstaltungen für die ehrenamtlichen Hospizbegleiter*innen

Nur für unsere Hospizbegleiter/innen

25. / 26. Oktober 2024

St. Elisabeth in Hegne


„Umgang mit depressiven Verstimmungen in der Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen“
Die Leitung dieser Fortbildung haben Frau Dr. med. Hendrika Thoma (Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie und psychotherapeutische Medizin), Dr. med. Jutta Löttgen (Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie) und Frau Leidold (Pflegefachkraft).

Hospizverein Radolfzell Höri Stockach

„Gedenkgottesdienst & Jahresfeier“

Nur für unsere Hospizbegleiter/innen

29. November 2024 um 18.00 Uhr
Ludwigshafen im ev. Gemeindehaus in der Mühlbachstr. 7
für alle Hospizbegleiter*innen und Vorständ*innen

Vergangene Veranstaltungen

Hospizverein Radolfzell Höri Stockach

Mitgliederversammlung 2024

04. April 2024 um 20.00 Uhr
St. Meinrad Haus, Radolfzell
 

Ihre Ansprechpartner:

Telefon:  07732 524 96
Mobil:  
0171 – 821 66 55

Email:  hospiz.radolfzell@t-online.de

bottom of page